Kommunikations-Design-Studium
Dein Mappenkurs – Deine Mappenvorbereitung

Wolke toutis – hier wachsen traumhafte Erfolgs Mappen.
Mappenkurse München.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

Step by step zum Erfolgskonzept

Was braucht eine erfolgreiche Kommunikations-Design-Mappe?

Nur die gute Idee? Das wäre zu kurz gehandelt!

Kommunikations-Design heißt: verkaufe durch Bilder, Grafiken, Fotos etc die Story zum Produkt, das du zu verkaufen hast. Und das tun wir in unserem Kurs. Das Produkt ist deine Mappe, die Story bist du, die Werkzeuge liegen in deinem Haupttalent. Du lernst die visuellen Konw-hows des Vermarktens.

Wir zeichnen, skizzieren, malen, philosophieren, Texten, kreieren Storyboards, drehen evtl einen Film, erstellen z.B. einen Comic, entwerfen ein Logo, erfinden eine Marke? Wir machen das, was dich später in einer Werbeagentur und im Studium erwarten wird. Du erhältst ein umfangreiches Jr. AD Know-How von toutis.

(der Sen. ADlerin)

Digital-Coaching für Photoshop und Illustrator ist incl.

toutis macht Dich fit für´s Studium

Online und /oder im Atelier  individuelle Einzelkurse, seit über 10 Jahren

Gängige Basis-Arbeitsmaterialen sind incl.

Kurskosten: 370 € / Monat. Entspricht 10 Stunden Mindestbuchungszeit.

Kurstage / Stunden sind individuell planbar, Von Montag bis Samstag, je nach Verfügbarkeit. Zusätzliche Betreuung via Mail, Signal, Telegram, Zoo, Teams... wird separat berechnet. Die Preise verstehen sich zzgl 7% MwSt.

Du siehst: ich halte es easy :-)

WICHTIG FÜR DICH!

Seit 10 Jahren sind toutis Kurse immer EINZELKURSE!

Maske und Einzelkurs? Das verträgt sich sehr gut.

 

Deinem Kurs steht nichts im Weg – Deine Mappe kann entstehen.

Mappeneinblicke von: Linea Steiborn, FH Salzburg, Madeleine Hardwiger, Uni Augsburg, Sabrina Fein, Uni Berlin, René Detemple, FH Salzburg, Philipp Seitzer, FH Potsdam, Anna Trost, FH Salzburg